Selbsthilfenetz

Navigation

Fünf Personen sitzen zusammen. Ein Mann spricht gerade und gestikuliert mit den Händen.

Vi­deo­rei­he: Tipps zur Grup­pen­ar­beit

Wie kann das erste Gruppentreffen ablaufen? Welche Methoden haben sich in der Gruppenarbeit bewährt? Was ist eine Blitzlichtrunde und wie gebe ich konstruktives Feedback? Und wie geht man am besten mit neuen Mitgliedern in der Gruppe um?

Zu all diesen Fragen hat die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen e.V. (KISS) Stuttgart eine Videoreihe erstellt. In fünf jeweils 3 bis 4-minütigen Videos werden kurz und knapp die gängigen Methoden für Gruppentreffen erklärt und Hilfestellungen zu verschiedenen Aspekten in der Gruppenarbeit gegeben.

1. Treffen, und jetzt? So kann ein Gruppentreffen ablaufen

1.Treffen, und jetzt? So kann ein Gruppentreffen ablaufen

Alle Videos aus der Reihe der KISS Stuttgart gibt es hier


Neuigkeit veröffentlicht am 12.01.2023
Titelbild: © zinkevych | stock.adobe.com

Noch mehr Vi­de­os

rund das Thema Selbsthilfe gibt es auf dem YouTube-Kanal

Selbst­hil­fe im Pa­ri­tä­ti­schen NRW

Förder-Logos

Das Selbsthilfenetz wird gefördert von der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK NORDWEST:

Link öffnet sich in einem neuen Fenster.
Logo AOK Die Gesundheitskasse