Selbsthilfenetz

Navigation

Mehrere Menschen durch eine Scheibe fotografiert, an die sie Post-its kleben

Fortbildungen

Betroffene werden durch die Auseinandersetzung mit ihrer Erkrankung und den Austausch mit Gleichgesinnten zu Expert*innen in eigener Sache. Die gewonnene Erfahrung weiter zu geben, andere auf ihrem Weg zu unterstützen, Aufgaben zu verteilen und ein lebendiges Miteinander zu befördern ist dabei ein Teil der Selbsthilfe. Damit das gelingt, bietet die Selbsthilfeakademie NRW Seminare und Workshops für Selbsthilfeaktive an.

Qualifizierungsangebote

Die Selbsthilfeakademie NRW bietet eine Plattform für Lernen, Austausch und Vernetzung. In den Seminaren und Workshops geht es zum Beispiel um Fragen zur Gestaltung der Gruppenarbeit, um die Verteilung von Lasten und Verantwortung, den Umgang mit Konflikten oder wie gute Öffentlichkeitsarbeit funktioniert. Die Seminare sind für Teilnehmende aus der gesundheitlichen Selbsthilfe kostenfrei.

Plattform für Dialog

Darüber hinaus ist die Selbsthilfeakademie NRW eine Plattform für den Dialog zwischen Selbsthilfegruppen und -Verbänden, Selbsthilfe-Kontaktstellen


Bild: © Flamingo Images/Shutterstock

Förder-Logos

Das Selbsthilfenetz wird gefördert von der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK NORDWEST:

Logo AOK Die Gesundheitskasse