Selbsthilfenetz

Navigation

Sarah Kuttner über den Umgang mit psychischen Erkrankungen

Im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit 2021 hat das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit mit Sarah Kuttner über wichtige Fragen im Umgang mit psychischen Erkankungen gesprochen: Was sollen man bei einer Krise als Betroffene, aber auch als Angehörige tun? Warum ist es so wichtig, darüber zu reden?

Sarah Kuttner über den Umgang mit psychischen Erkrankungen

Die Woche der Seelischen Gesundheit findet vom 8. bis 18. Oktober statt und nimmt in diesem Jahr Familien in den Blick. Unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn und dem Motto Gemeinsam über den Berg  Seelische Gesundheit in der Familie werden bundesweit wieder zahlreiche Veranstaltungen sowohl digital als auch live vor Ort stattfinden und über vielfältige Präventions- und Hilfsangebote aufklären.

Alle Veranstaltungen im Überblick gibt es im Online-Veranstaltungskalender

Neuigkeit veröffentlicht am 29.09.2021

Förder-Logos

Das Selbsthilfenetz wird gefördert von der AOK Rheinland/Hamburg und der AOK NORDWEST:

Link öffnet sich in einem neuen Fenster.
Logo AOK Die Gesundheitskasse