Seltene Erkrankungen

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Selbsthilfe-Forum" der Kontaktstelle Dortmund liegt der Fokus auf einem Thema, das oftmals nicht im Mittelpunkt steht: seltene Erkrankungen.

Titelbild Selbsthilfe-Forum Seltene Erkrankungen

Diffuse Beschwerden, fehlende Diagnosen, Arzt-Odysseen und Therapie-Unsicherheiten sind Probleme, mit denen Erkrankte und professionelle Helfer/-innen in Medizin und Therapie konfrontiert sind. Aber wie kommt man etwas Seltenem auf die Spur? Kann man überhaupt Gleichbetroffene zum Erfahrungs-Austausch finden? Wie können das Wissen über entdeckte Erkrankungen, Therapiemöglichkeiten und auch Forschungserkenntnisse gebündelt werden?

Einige Antworten finden Sie in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Selbsthilfe-Forum" der Kontaktstelle Dortmund: Lesen Sie über die Erfahrungen eines Hausarztes, über die bundesweite Datenbank für Betroffene von seltenen Erkrankungen und Problemen sowie über das Centrum für Seltene Erkrankungen Ruhr aus Bochum.

Wie immer berichtet das "Selbsthilfe-Forum" auch über unterschiedliche Gruppenthemen. Dazu gehören zum Beispiel Sach-Informationen, persönliche Beiträge von Teilnehmenden der Gruppen, Gruppendynamik und Aktivitäten außerhalb der Gesprächsrunden.

Viel Spaß beim Lesen! Hier können Sie sich das aktuelle Magazin kostenlos herunterladen:
Magazin Selbsthilfe-Forum (Ausgabe 2/2017)

Weitere Informationen zur Selbsthilfe in Dortmund finden Sie auf folgender Internetseite:
Homepage Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund

Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund
Ostenhellweg 42-48/ Eingang Moritzgasse
44135 Dortmund
Telefon: (0231) 52 90 97
Fax: (0231) 52 09 0
E-Mail: selbsthilfe-dortmund@remove-this.paritaet-nrw.org