Das Ding mit dem Stoffwechsel

In der aktuellen Ausgabe des Selbsthilfe-Forums gehen die Autor*innen dem Thema Stoffwechsel und damit auch Körper, Geist und Seele auf die Spur.

Zitrone im Wasser

Foto: www.Clearlens-images.de / pixelio.de

Unser Stoffwechsel umspannt viele Funktionen und Zusammenhänge im menschlichen Körper. Die komplizierten Vorgänge, die dabei geschehen, spielen sich im Verborgenen ab. Ohne, dass wir dem ganzen besonderen Aufmerksamkeit schenken. Erst wenn es Störungen gibt, wir uns unwohl oder krank fühlen, horchen wir auf. Dann gilt es, genau hinzuschauen und dem eigenen Körper auf die Spur zu gehen.

Von Engagement und Akzeptanz

Zum Titelthema betrachten ein Arzt, eine Ärztin und Diabetesberatende Stoffwechselstörungen aus folgenden Aspekten: Schilddrüsendysfunktion und Behandlung, Stoffwechselstörung und Naturheilkunde, Diabetes und Ernährung. Hierbei geht es darum, wie Arzt und Patient miteinander kommunizieren, um Selbst-Engagement und Akzeptanz einer chronischen Erkrankung, an der man nichts ändern kann, mit der man aber leben lernt - und das nicht unbedingt schlecht. Einzelne Selbsthilfegruppen ergänzen hier auch ganz persönlich: Wussten Sie zum Beispiel, dass Herausforderungen und „Freundschaften“ mit Stoffwechselstörungen möglich sind? Oder das der Informationsaustausch einen hoher Wert der Selbsthilfegruppe darstellt?

Den Menschen als Ganzes betrachten

Egal zu welchem Thema sich eine Selbsthilfegruppe zusammenfindet - die Auseinandersetzung mit sich und den eigenen Möglichkeiten zu einer positiven Gesundheits-Entwicklung ist elementar. Autor*innen lassen uns hier an ihren Erfahrungen teilhaben. Diese basieren darauf, dass der Mensch in seiner Gesamtheit zu betrachten ist und sich nicht durch diagnostizierte Krankheitsbilder beschreiben lässt. Störungen können durchaus eine Chance bedeuten, die Stärkung der eigenen Widerstandskraft ist kein Mysterium, Kraft sammeln durch gemeinsames Tun. Und wenn die Seele aus dem Gleichgewicht geraten ist, sind kritische Blicke auf Diagnose und Heilungschancen unerlässlich.

Mehr Lesen? Hier entlang!