Sucht hat viele Gesichter

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Selbsthilfe-Forum" der Kontaktstelle Dortmund gibt es rund um das Titelthema "Abhängig" Beiträge aus der Selbsthilfe und dem professionellen Hilfesystem.

Aktuelle Ausgabe des Selbsthilfe-Forums der Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund

Denn Abhängigkeit hat viele Facetten. Es geht nicht nur um Alkohol oder illegale Drogen, um Entzug oder Verwahrlosung. Nicht nur das krankmachende Verlangen nach der Wirkung legaler und illegaler Stoffe und deren Konsum steht dahinter. Auch Verhalten wie Essen, Glücksspiel, Kaufen oder die Sucht nach Liebe können abhängig machen.

Selbsthilfe-Gruppen und das professionelle Hilfesystem schaffen Strukturen und beleben Ressourcen, die Wege aus der Abhängigkeit ermöglichen. Die Beiträge aus dem professionellen Hilfesystem beschäftigen sich mit betrieblicher Suchtvorbeugung, Suchtverlagerung und Substitution.  Darüber hinaus erfahren Sie in diesem Heft mehr aus dem Gruppenleben und hören persönliche Geschichten von Menschen, die sich verlaufen haben auf der Suche nach Glück und der Erfüllung ihrer Wünsche. Sie finden eine bunte Mischung von Gedanken, Ideen und Lösungswegen.

Viel Spaß beim Lesen! Hier können Sie sich das aktuelle Magazin kostenlos herunterladen:

Magazin Selbsthilfe-Forum (Ausgabe 2/2015)

Weitere Informationen zur Selbsthilfe in Dortmund finden Sie auf folgender Internetseite:

Homepage Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund

Kontakt:
Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund
Friedensplatz 8
44135 Dortmund
Telefon: (0231) 52 90 97
Fax: (0231) 52 09 0
E-Mail: selbsthilfe-dortmund@remove-this.paritaet-nrw.org