Selbsthilfeakademie NRW

Die Selbsthilfeakademie NRW bietet allen Akteuren aus der Gesundheitsselbsthilfe Fort- und Weiterbildungen an und ist ein Forum zum gemeinsamen Lernen und gegenseitigen Austausch.

Vorstellung der Selbsthilfeakademie NRW

Die gesundheitsbezogene Selbsthilfe ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Gesundheitswesens und ergänzt die professionelle Gesundheitsversorgung in vielfältiger Weise. Ein zentrales Anliegen in der Selbsthilfearbeit ist die Begleitung von Erkrankten und Angehörigen auf dem Weg zu informierten und mündigen Patientinnen und Patienten. Als Betroffene sind sie durch die Auseinandersetzung mit ihrer Erkrankung und dem Austausch mit Gleichgesinnten Expertinnen und Experten in eigener Sache und somit  „kompetent durch Erfahrung“. Darin zeigt sich auch die Stärke der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe.

Angebote sind unabhängig vom jeweiligen Thema der Gruppe
Die Angebote der Selbsthilfeakademie NRW sind indikationsübergreifend und daher für viele Selbsthilfegruppen interessant. Derzeit werden neue Angebote erprobt, ausgewertet und bei Bedarf an die Wünsche der Gruppen angepasst. Derzeit gehören unter anderem folgende Themen zum Angebot:

  • Umgang mit Konflikten in der Gruppe
  • Unterstützung, um das Gruppenleben attraktiver zu gestalten
  • organisatorische Hilfestellungen
  • familienorientierte Selbsthilfe und Angehörigenarbeit
  • Projektplanung und -durchführung
  • Nachwuchsgewinnung und Aufgabenteilung in der Selbsthilfe
  • Rollenklärung von Gruppenleitungen und Reflexion der eigenene Rolle
  • sicherer Umgang mit Profis und vermeintlichen Autoritäten im Gesundheitswesen

Vernetzung verschiedener Akteure fördert den Austausch
Darüber hinaus will die Selbsthilfeakademie NRW weitere Akteure im Gesundheitswesen erreichen, zum Beispiel Arztpraxen, Krankenhäuser und Rehakliniken, Krankenkassen sowie Studierende im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen. Damit sollen insbesondere zwei Ziele erreicht werden:

  • Die Entwicklung und Umsetzung eines qualitätsgesicherten und bedarfsgerechten Fort- und Weiterbildungsangebotes, das für alle Akteure, Beteiligten und Interessierten in der Gesundheitsselbsthilfe zusätzliche Möglichkeiten und konkrete Hilfestellung bedeutet.
  • Die Schaffung eines Forums, das den Austausch, das gemeinsame Lernen und die Vernetzung von Betroffenen, Akteuren und Interessierten in der Gesundheitsselbsthilfe ermöglicht.

Weitere Informationen zur Selbsthilfeakademie NRW und zu den Angeboten finden Sie hier:

Homepage Selbsthilfeakademie NRW

Die Selbsthilfeakademie ist ein Kooperationsprojekt, daran beteiligt sind:

Gesundheitsselbsthilfe NRW
Homepage Paritätischer NRW
Homepage AOK NORDWEST
Homepage AOK Rheinland/Hamburg