Selbsthilfe-News kompakt

Mitmachen: Bundesweite Aktionswoche Alkohol vom 13. bis 21. Mai 2017. // Mitbestimmen: Sozialwahl 2017 // Mitlernen: Neue Schulungsangebote der LAG Selbsthilfe NRW

Blitzlicht Neuigkeiten und Wissenswertes

In unserem "Blitzlicht" weisen wir Sie kurz und knapp auf Neuigkeiten und Wissenswertes rund um die Selbsthilfe hin und erinnern Sie an wichtige Veranstaltungstermine. Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Stichworten erhalten Sie unter den angegebenen Internet-Links sowie in verschiedenen Materialien, Publikationen, Audio- oder Videobeiträgen, die wir für Sie als Download bereitstellen.

Aktionswoche Alkohol vom 13. bis 21. Mai 2017
Unterstützt von der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) in Hamm weisen in diesem Zeitraum bundesweit freiwillig und ehrenamtlich engagierte Menschen darauf hin, dass in Deutschland zu viel Alkohol getrunken wird. Auch dieses Jahr machen wieder zahlreiche Selbsthilfe-Verbänden bei der Aktionswoche mit. Mit ihrer unschätzbaren Erfahrung in der Hilfe für Menschen mit Alkoholproblemen sind die Mitglieder ein wichtiger Multiplikator für die Botschaften der Aktionswoche. Dabei gehen sie nach draußen und informieren über die Gefahren von Alkohol und über mögliche Folgen. Sie geben der Aktionswoche ein Gesicht, indem sie ihre Erfahrungen mit Interessierten teilen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Mehr zu den Aktionen finden Sie auf folgender Internetseite:
Homepage Aktionswoche Alkohol

Für Gesundheit und Rente - Sozialwahl 2017
Über 10 Millionen gesetzlich Versicherte in NRW entscheiden bei der Sozialwahl darüber, wer bei der Rentenversicherung und bei den Ersatzkassen das Sagen hat. Gewählt werden die Mitglieder der Selbstverwaltung. Sie entscheiden zum Beispiel über Beitragserhöhungen, Satzungsleistungen oder kontrollieren die Finanzen der Sozialversicherungsträger. Die Chance zur Mitbestimmung sollte sich niemand entgehen lassen! Ab Mitte April wurde der rote Wahlbriefumschlag bereits allen Versicherten (ab dem 16. Lebensjahr) zugesandt. Der Stimmzettel muss bis zum 31. Mai 2017 zurückgeschickt werden. Nur Mitglieder der BARMER haben damit bis zum 4. Oktober 2017 Zeit. Weitere Infos unter:
Homepage Sozialwahl 2017

Neue Schulungsangebote der LAG Selbsthilfe NRW
Auch in diesem Jahr bietet die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Selbsthilfe NRW e.V. wieder Schulungen zur Kompetenzstärkung an. Dazu eingeladen sind in der Behinderten-Selbsthilfe in Nordrhein-Westfalen ehrenamtlich tätige behinderte und/oder chronisch kranke Menschen und ihre Angehörigen, betroffene Einzelpersonen und in der Behinderten-Selbsthilfe tätige Berater/-innen. Auf folgender Homepage finden Sie weitere Informationen zur Arbeit der LAG Selbsthilfe NRW sowie zu den Schulungsangeboten 2017:
Homepage LAG Selbsthilfe NRW