Selbsthilfe auf Arabisch erklärt

Gemeinsam mit dem syrischen Schauspieler, Autor und Influencer Firas Alshater hat die BAG Selbsthilfe zwei Videos in arabischer Sprache und deutschen Untertiteln produziert.

Darin erklärt Alshater wie Selbsthilfe in Deutschland funktioniert und wie man eine Selbsthilfegruppe findet. Denn bei Menschen mit Migrationsgeschichte ist die Idee der Selbsthilfe als Unterstützungsform meist kaum bekannt.

Seit 2015 betreibt Alshater seinen YouTube-Kanal ZUKAR. In der Serie „3AL Maashi“ (was soviel bedeutet wie „To Go“) gibt er Tipps für Geflüchtete. Neben Themen wie Pflege, Führerschein und Erziehung erfahren arabisch Sprechende nun auch, was es mit Selbsthilfe auf sich hat.

Kultursensible Selbsthilfe

Viele Selbsthilfe-Kontaktstellen, -gruppen, -organisationen und -verbände beschäftigen sich mit der Frage, wie die interkulturelle Öffnung in der Selbsthilfe gelingen kann. Im Projekt "Migration und Selbsthilfeaktivierung" des Paritätischen NRW beispielsweise wurden und werden unterschiedliche Ansätze erprobt. Mehr erfahren

Hier geht's zu den Videos.