Schnelle Information über Selbsthilfe vor Ort

SelbsthilfeNews ist ein regelmäßiger Newsletter, der alle zwei Monate erscheint. Derzeit informieren darin zehn Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW über aktuelle Themen aus der Selbsthilfe unter dem Motto "Aus der Region für die Region".

Zehn Selbsthilfe-Kontaktstellen in NRW berichten über aktuelle Themen

Sie berichten über Veranstaltungstermine, Seminare und Workshops, geben Neugründungen von Selbsthilfe-Gruppen bekannt und informieren über bestehende Gruppen. Damit sind die Region Aachen, Bielefeld, der Kreis Coesfeld mit dem Kreis Borken, Duisburg, der Ennepe-Ruhr-Kreis, Gütersloh, der Hochsauerland-Kreis, Krefeld, der Kreis Paderborn und Münster mit ihren Informationen schneller bei den Patientinnen und Patienten als bisher.

„Wir versenden die jeweiligen Newsletter nicht nur an Interessierte aus den Selbsthilfe-Gruppen oder an Politik und Verwaltung, sondern auch an Krankenhäuser und Arztpraxen,“ so Projektleiterin Bärbel Brünger vom Verband der Ersatzkassen NRW (vdek). „Immer häufiger wird der Newsletter ausgedruckt und im Wartezimmer ausgehängt. Das freut uns sehr!“

Das Projekt wird im Rahmen der Selbsthilfeförderung von den Ersatzkassen, TK, BARMER GEK, DAK-Gesundheit, KKH und HEK finanziert.

Unter folgendem Link können Sie sich für den Newsletter anmelden - für den aus Ihrer Region oder auch für alle anderen:

Homepage SelbsthilfeNews