NRW Selbsthilfe-Tour jetzt beendet

Unter dem Motto „Selbsthilfe bewegt in NRW“ fand von April bis Oktober 2018 die erste NRW Selbsthilfe-Tour 2018 statt. Mit einem Truck und einer mobilen Bühne gingen in über 30 Städten die Selbsthilfe-Kontaktstellen und Landesorganisationen der Selbsthilfe in die Fußgängerzonen.

Foto Selbsthilfe-Truck NRW

Auf der Tour wurde mit einem vielfältigen Programm für das Thema Selbsthilfe geworben: Die unterschiedlichsten Selbsthilfe-Gruppen stellten sich vor, zudem gab es Talkrunden mit vielen interessanten Gästen. Informationen zur Selbsthilfe-Tour sowie Bilder und Berichte von vergangenen Stationen finden Sie auf der Projekt-Webseite:
Homepage NRW Selbsthilfe-Tour 2018

Im nächsten Jahr, am 8. Februar 2019, findet in Düsseldorf die große Abschlussveranstaltung statt. Auf der Homepage der Selbsthilfe-Tour gibt es auch eine Broschüre mit zehn guten Gründen in der Selbsthilfe aktiv zu werden:
Download Broschüre "10 gute Gründe" (PDF)

„Selbsthilfe bewegt in NRW“ ist ein Projekt von FAS – Fachausschuss Sucht, Gesundheitsselbsthilfe NRW, LAG Selbsthilfe NRW und der KOSKON - Koordination für Selbsthilfe in NRW. Gefördert wurde die NRW Selbsthilfe-Tour 2018 durch die Krankenkassen/-verbände in NRW.