Gute Ideen brauchen Impulse

Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in NRW schreiben zum zweiten Mal einen Preis für Selbsthilfe-Projekte aus. Einsendezeitraum ist vom 1. September 2016 bis zum 28. Februar 2017.

Krankenkassen/-verbände schreiben zum zweiten Mal Preis für Selbsthilfe-Projekte aus

Der NRW SelbsthilfePreis ist eine Initiative der gesetzlichen Krankenkassen/-verbände in Nordrhein-Westfalen und wurde 2014 erstmalig verliehen. Die gesetzlichen Krankenkassen/-verbände unterstützen und fördern seit vielen Jahren die Aktivitäten der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe, zum Beispiel durch finanzielle Hilfen, als Pauschal- und Projektförderung.

Der Selbsthilfepreis soll herausragende Projekte von Landesorganisationen der Selbsthilfe in Nordrhein-Westfalen auszeichnen und sie damit sichtbarer machen. Die Landesorganisationen zeigen mit ihren Gruppen und Projekten, dass es trotz einer schweren Krankheit möglich ist, kreativ und aktiv zu sein. Der NRW SelbsthilfePreis soll sie ermutigen, neue Wege zu gehen und ihnen helfen, mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.

Machen Sie mit! Die kreativsten Projekte aus 2015 und 2016 werden prämiert. Zu gewinnen gibt es ein PR-Paket, eine Organisationsberatung (jeweils in Form eines Sachpreises in Höhe von bis zu 10.000 Euro) oder einen Geldpreis in Höhe von 5.000 Euro.

Mehr Infos und der Flyer zum Selbsthilfepreis unter:
Homepage GKV NRW