Dortmunder Selbsthilfetag 2017

"Selbsthilfe - ein starkes Stück Dortmund" - unter diesem Motto präsentieren sich am 24. Juni 2017 von 11-16 Uhr viele Dortmunder Selbsthilfe-Gruppen auf dem Reinoldikirchplatz/Ostenhellweg.

Dortmunder Selbsthilfe-Gruppen stellen sich vor beim Selbsthilfetag 2017

Von der Alzheimer-Gesellschaft Dortmund, der Regionalgruppe der Deutschen Parkinson Vereinigung, dem Kreuzbund und Selbsthilfe-Gruppen zu Erkrankungen bzw. Problemen wie Alkohol, Drogen, Epilepsie, Frauen nach Krebs, Stotterer und chronische Schlafstörungen ist alles vertreten. Die Themen der einzelnen Gruppen sind genauso vielfältig wie das Programm: Bei Podiumsgesprächen, Streetdance und Aktivitäten für Kinder können die Dortmunder Bürgerinnen und Bürger Selbsthilfe hautnah erleben. Veranstalter ist die Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund. Detaillierte Informationen zum Programm, welche Gruppen dabei sind und den Flyer der Veranstaltung als Download finden Sie auf folgender Internetseite:
Homepage Selbsthilfe-Kontaktstelle Dortmund